Wahlunterricht Musik am Hardenberg-Gymnasium

An unser­er Schule gibt es ein vielfältiges musikalis­ches Ange­bot, das allen Schü­lerin­nen und Schülern offen ste­ht:

Unterstufenchor

2014-12-18 194219 WeihnachtskonzertHier kön­nen Schü­lerin­nen und Schüler der 5. bis 7. Klassen, die gerne sin­gen, Chor­erfahrung sam­meln. Ein­mal wöchentlich wird nach der Schule gemein­sam geprobt, was dann am Wei­h­nacht­skonz­ert und Früh­lingskonz­ert auf der großen Bühne präsen­tiert wird. Das Reper­toire reicht von deutschem Liedgut, über fremd­sprachige Folk­lore, Pop­bal­laden, Schlager, Rock­songs und Gospels sowie Auftrit­ten zusam­men mit dem großen Chor.
Lam­p­en­fieber ist garantiert inklu­sive!

Großer Chor

2014-12-18 212955 WeihnachtskonzertWenn der große Chor des Hard­en­berg-Gym­na­si­ums am Wei­h­nachts- und Früh­lingskonz­ert auftritt, ste­hen bis zu 60 Schü­lerin­nen und Schüler der 8. bis 12. Klasse auf der Bühne. Das Reper­toire umfasst die gesamte Chor­lit­er­atur vom Mit­te­lal­ter bis zur Mod­erne, von A-Cap­pel­la-Werken, Rock- , Pop- und Musi­calmed­leys mit Band­be­gleitung oder großen Chor­w­erken mit Orch­ester. Beim Chorsin­gen ist immer ganz­er Kör­pere­in­satz gefordert und so ist eine „Chor“eographie oft Teil des Auftritts. Zur Vor­bere­itung auf das Früh­lingskonz­ert fährt der Chor auf eine dre­itägige Proben­freizeit.

Wahlun­ter­richt in der Qual­i­fizierungsphase

Im Bere­ich Wahlun­ter­richt kön­nen die Schü­lerIn­nen in der Qual­i­fizierungsphase VOK (Vokalensem­ble) wählen, wenn eine aus­re­ichende stimm­liche Eig­nung vor­liegt. Sie wer­den dann Mit­glied im großen Chor, der jahrgangsstufengemis­cht ist und wöchentlich eine Dop­pel­stunde probt.

Instru­men­tal­is­ten kön­nen INE, also Instru­men­tal­ensem­ble wählen und dadurch Mit­glied in der Big­band oder dem Stre­icherensem­ble wer­den. Fort­geschrit­tene Spielfähigkeit­en und ein geeignetes Instru­ment sind hier Voraus­set­zung.

Streicherensemble

2014-12-18 200327 WeihnachtskonzertDas Stre­icherensem­ble spielt in der Beset­zung Vio­line 1, Vio­line 2, Vio­la, Vio­lon­cel­lo und Klavier. Weit­er Instru­mente kom­men nach Bedarf dazu. Geprobt wird ein­mal wöchentlich am Fre­itag ab 13 Uhr. Die Stücke sind stilis­tis­che gemis­cht. Zulet­zt stand auf dem Proben­plan: Con­cer­to grosso für zwei Soloflöten (A. Vival­di), „Drei Nüsse für Aschen­brödel“ (Haupt­the­ma), „Pret­ty Women“, „The Riv­er Flows In You“ (Yaru­ma), „ Zwei The­men aus Star Trek“, 4 Chorstücke aus „The Very Best Time Of The Year“ von John Rut­ter für großes Orch­ester.

Big Band

2014-12-18 215406 Weihnachtskonzert….und jet­zt kommt die Big­band, jet­zt wird’s fet­zig“. Seit Jahren ist die Big­band des Hard­en­bergs eines der musikalis­chen Aushängeschilder. Bei den Schulkonz­erten und am Hard­en­bergtag sowie zu beson­deren Anlässen kann man den Swing­ing Sound hören. Eine Beson­der­heit ist, dass hier Schü­lerin­nen und Schüler aller Altersstufen zusam­men mit Ehe­ma­li­gen, Lehrern und ehe­ma­li­gen Lehrern spie­len. Hier ein klein­er Reper­oireein­blick: Take Five, Can­taloupe Island, Jin­gle Bell Rock, Par­ty Rock Anthem, Rolling In The Deep, Bird­land, Enter Sand­man, New York New York usw.

Instrumentalunterricht

Bei uns wird kosten­los­er Unter­richt für die Instru­mente Vio­line und Vio­lon­cel­lo ange­boten.