Fachschaft Kunst — Schwerpunkte unserer Arbeit

Architektouren_2Mit­glieder der Fach­schaft Kun­st engagieren sich in der Lan­desar­beits­ge­mein­schaft “Architek­tur und Schule”. Dadurch kann der Blick der Schüler für architek­tonis­che Qual­ität geschärft und ihre Kom­pe­tenz für planer­ische Auf­gaben gestärkt wer­den. Alljährlich macht die Ausstel­lung  “Architek­touren” der Bay­erischen Architek­tenkam­mer mit beson­ders gelun­genen Beispie­len architek­tonis­ch­er Pla­nung am HGF Sta­tion.

 

 

 

Kunst StaffeleiIn den Jahrgangsstufen 11 und 12 wird das Addi­tum “Bild­ner­ische Prax­is” (mit schriftlich­er und prak­tis­ch­er Abitur­prü­fung) ange­boten. Dabei geht es ein­er­seits um the­o­retis­che und kun­st­geschichtliche Fra­gen und ander­er­seits um das prak­tis­che Arbeit­en an der Staffelei oder auch im Wer­kraum. Unter­schiedlich­ste Tech­niken der kün­st­lerischen Gestal­tung kön­nen so eingeübt weden.

 

 

 

Kunst LanghansanlageÜber viele Monate im Jahr ste­ht den Schü­lerin­nen und Schülern der Kun­st­garten in der zur Schule gehören­den Grü­nan­lage zur Ver­fü­gung. Die dort vorhan­den Ste­len sind der Arbeit­splatz für die bild­hauerische Gestal­tung, sie dienen aber eben­so der Präsen­ta­tion der Schüler­ar­beit­en.

 

 

 

 

Kunst AusstellungZeich­ner­ische oder auch drei­di­men­sion­ale Schüler­ar­beit­en wer­den im 2. und 3. Stock des Alt­baus aus­gestellt. In diesem Bere­ich präsen­tiert die Fach­schaft zudem regelmäßig das “Bild des Monats”. Inter­essierte Schü­lerin­nen und Schüler und Lehrkräfte erhal­ten dabei kun­st­geschichtliche Infor­ma­tio­nen über ein zen­trales Werk der Malerei.

 

 

 

 

Die nach­fol­gende Galerie zeigt einen Überblick über Schüler­ar­beit­en aus allen Jahrgangsstufen und verdeut­licht auch die Vielfalt an Arbeit­stech­niken im Fach Kun­st.