AK Medienscouts

Medienscouts

Der Arbeit­skreis Medi­en­scouts wurde im Schul­jahr 2014/15 gegrün­det und set­zt sich aus eini­gen Schü­lerin­nen und Schülern der Jahrgangsstufen 8 bis 11 zusam­men.
Medi­en­scouts sind Medi­en­men­toren, d.h. aus­ge­bildete Schüler, die es sich gemäß dem Mot­to „Schüler helfen Schülern“ zum Ziel gemacht haben, ihren jün­geren Mitschülern Wis­sen über medi­en­be­zo­gene The­men zu ver­mit­teln und einen ver­ant­wor­tungs­be­wussten Umgang mit den Medi­en zu fördern. Sie set­zten sich dabei unter anderem mit aktuellen The­men wie Pass­wort­sicher­heit und Cyber­mob­bing auseinan­der. Außer­dem sind sie spezial­isiert auf soziale Net­zw­erke wie Face­book und  Insta­gram sowie Mes­sag­ing-Dien­ste wie What­sApp und ver­suchen, bei ihren Unter­richt­sein­heit­en gle­icher­maßen über Chan­cen und Gefahren der Medi­en­nutzung zu informieren. Sehen Sie am besten selb­st, was unsere Medi­en­scouts so machen:
 
 
Bei Prob­le­men mit medi­en­be­zo­ge­nen The­men kön­nen sich Schüler, Eltern oder Lehrer jed­erzeit an die Medi­en­scouts wen­den. Neben dem per­sön­lichen Kon­takt erre­icht ihr uns auch über fol­gende E-Mail-Adresse: