Herzlich willkommen am Hardenberg-Gymnasium

Wir freuen uns, dass Sie uns einen virtuellen Besuch abstatten, und begrüßen Sie hiermit herzlich auf der Website des Hardenberg-Gymnasiums! Nehmen Sie sich etwas Zeit und informieren Sie sich über unser Schulleben und aktuelle Veranstaltungen an unserer Schule.

Lutherjahr 2017: HERE I STAND…

…ist eine Ausstellung, die für das Lutherjahr 2017 entwickelt wurde, um den Besuchern das Leben und Wirken des Reformators näher zu bringen (www.here-i-stand.com).

Auch die Schülerinnen und Schüler des Hardenberg-Gymnasiums hatten in den Fächern Religion und Ethik Gelegenheit, sich mit den Umständen der Reformation auseinanderzusetzen.

Nach dem Besuch der Ausstellung gestalteten einige Schülerinnen und Schüler Postkarten, die sie am Hardenberg-Tag verkaufen werden. Sehen Sie hier einige der Schüler-Postkarten: (mehr …)

Einladung an alle Ehemaligen!

Liebe ehemalige Hardenbergler, liebe ehemalige Schüler und Lehrer, liebe Freunde des Hardenbergs! Bitte teilen, weitersagen und vorbeikommen! Am Freitag, den 14. Juli, ist es ab 18 Uhr wieder soweit – im Anschluss an den diesjährigen Hardenberg-Tag findet unser inzwischen 5. Ehemaligentreffen statt. Wir freuen uns auf das gemütliche Beisammensein mit Ihnen bzw. Euch. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Das Wetter hat in den letzten Jahren übrigens immer mitgespielt 😉 Der Förderverein des HGF

Bild des Monats Juni von Franz Marc

Jeden Monat gibt es am HGF „Das Bild des Monats“. Es hängt für alle Schülerinnen und Schüler gut sichtbar im 3. Stock des Altbaus aus und wird dann am Monatsende von Schülerinnen und Schülern des Kunst Additums aus der Q11 und Q12 präsentiert. Die Schülerinnen und Schüler, die im Fach Kunst Abitur machen werden, erläutern dann für alle interessierten Mitschüler und Lehrer Grundlegendes zur Biographie des Künstlers, zur Epoche und zum Werk selbst. Im Juni stellten Justus Heyen und Yasemin Yaylagül, beide aus dem Kunst Additum der Q11, mit „Wald mit Eichhörnchen“ (1913) ein Werk von  Franz Marc (1880-1916) aus der Epoche des Expressionismus vor.

Noch Fragen? Experimente antworten!

Auch in diesem Schuljahr nehmen wieder junge Nachwuchsforscherinnen und –forscher der 6. Jahrgangsstufe an den drei Runden des Wettbewerbs „Experimente antworten“ des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung  und Kultus teil. Wie der Name bereits verrät, gilt es dabei durch Experimente Antworten auf naturwissenschaftliche Fragestellungen zu finden. Passend zur Jahreszeit sollte bei der diesjährigen „Frühjahrsaufgabe“ der pflanzliche Stoffwechsel genauer untersucht werden. Mit viel Freude und Engagement führten die Schülerinnen und Schüler deshalb unter anderem Versuche zur Fotosynthese der Wasserpest sowie zur Keimung von Kresse durch und dokumentierten diese anhand von Berichten, Fotos und Tabellen. Als Anerkennung für ihre tollen  Leistungen erhielten sie Urkunden und kleine Sachpreise (siehe Foto).

Die Medienscouts brauchen eure Stimme!

Wir Medienscouts haben in diesem Schuljahr unser erstes eigenes Video gedreht! Wir erzählen darin mehr von unserer Tätigkeit als Medienscouts um einerseits Schüler, die nicht wissen, was wir eigentlich machen, zu informieren und andererseits das Interesse zu wecken, selbst Medienscout am Hardenberg zu werden! Unser Video haben wir beim Kinder-Medien-Publikumspreis 2017 des Medien-Club München e.V. eingereicht, bei dem alle Kurzfilm-Begeisterten über das Gewinnervideo abstimmen können! Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr euch unser Medienscouts-Video unter folgendem Link vom 15.-30. Mai anschaut und so auch gleich für uns votet: https://www.youtube.com/watch?v=4dU77ABhR6Y
Dankeschön! Eure Medienscouts am HGF

Dritter Platz bei den Mittelfränkischen Meisterschaften!

Für ihre sehr gute Leistung bei den Mittelfränkischen Meisterschaften wurden unsere Schülerinnen mit dem 3. Platz belohnt. Wir sind stolz auf euch und wünschen für das nächste Fußball-Jahr viel Erfolg!

Für das HGF spielten: Lisa Bayer, Mia Hartmann, Elisa Bode, Marlies Hofmann, Luisa Büttner, Jule Kraus, Chiara Erzen, Emily Ebert, Rebekka Scholz, Johanna Weisser.

Lesen Sie hier den ausführlichen Bericht:  (mehr …)

Feierliche Einweihung unseres neuen Fachbereichs Physik 

Nun ist es offiziell: Die neuen Physik-Fachräume stehen unseren Schülerinnen und Schülern zur Verfügung. Schulleiter Dr. Jungkunz begrüßte den Oberbürgermeister der Stadt Fürth Dr. Jung, Vertreter der Gebäudewirtschaft, des Schulverwaltungsamtes, des Architekturbüros Baier, unseren Schulpfleger Dr. Döhla und viele andere geladene Gäste, um sie nach kurzen Reden bei musikalischer Umrahmung durch die neuen Räume zu führen. Ein froher Tag, denn sowohl der finanzielle als auch der zeitliche Rahmen der Baumaßnahmen konnte eingehalten werden. Nicht zuletzt deshalb erging ein Dank an die beteiligten Dienststellen der Stadt Fürth, den Stadtrat und alle, die diesen Umbau mit vorangebracht haben. Machen Sie sich ein Bild von unseren neuen Räumen und lesen Details zum Umbau:

(mehr …)