Spanisch am Hardenberg-Gymnasium

El español, mucho más que una lengua… Spanisch, viel mehr als eine Sprache…

Mafalda-SpanischDie Welt­sprache Spanisch ermöglicht nicht nur mit über 40 Mil­lio­nen Spaniern und etwa 400 Mil­lio­nen Spanis­chsprech­ern in Lateinameri­ka zu kom­mu­nizieren, sie eröffnet dem, der sie beherrscht, auch den Zugang zu ganz unter­schiedlichen Kul­turen, die von der unseren teil­weise extrem abwe­ichen. Es gibt viel zu ent­deck­en, aber der Schlüs­sel dazu und zu den Herzen der Men­schen ist und bleibt die Sprache.

Am HGF wird Spanisch als Pro­fil­fach (3. Fremd­sprache) im sprach­lichen Zweig unter­richtet, wobei in der 8. – 10. Jahrgangsstufe mit dem Lehrw­erk Línea Verde, Band 1 — 3 (Ver­lag Klett) gear­beit­et wird. In der Ober­stufe kom­men Bachiller­a­to – Spanisch für die Ober­stufe (Ver­lag Klett) und Pun­to de Vista – Nue­va Edi­ción (Ver­lag Cor­nelsen) zum Ein­satz.
Für Schü­lerin­nen und Schüler der Ein­führungsklasse beste­ht die Möglichkeit, an Stelle von Franzö­sisch Spanisch als spät­be­gin­nende Fremd­sprache zu wählen. In diesem Fall ist das Lehrw­erk ¡Ade­lante! (Ver­lag Klett) Arbeits­grund­lage.
Zu Prü­fungszweck­en dür­fen Schüler etwa in der Ober­stufe und beim Abitur ein- und zweis­prachige Wörter­büch­er ver­wen­den, allerd­ings nur solche, die vom Min­is­teri­um genehmigt wur­den. Die entsprechende Liste kann unter www.km.bayern.de/schueler/schularten/gymnasium/weitere-infos.html und dort unter → Fach­in­for­ma­tio­nen Mod­erne Fremd­sprachen → Für Prü­fungszwecke genehmigte Wörter­büch­er einge­se­hen wer­den.
In den Jahrgangsstufen 8 – 10 sind in Spanisch jew­eils 4 Schu­lauf­gaben (Große Leis­tungsnach­weise) pro Schul­jahr zu schreiben, in der Ober­stufe eine pro Aus­bil­dungsab­schnitt. In den Jahrgangsstufen 9 und 11 wird eine der Schu­lauf­gaben in Form ein­er mündlichen Prü­fung abge­hal­ten (Mündliche Schu­lauf­gabe).

Für frischen Wind im Spanis­chunter­richt am HGF sorgt das Stu­di­ensem­i­nar Spanisch, in dem unter Leitung von StD Bern­hard Emer Stu­di­en­ref­er­en­darin­nen und Stu­di­en­ref­er­en­dare zum 2. Staat­sex­a­m­en geführt und method­isch und didak­tisch fit für den Unter­richt­sein­satz gemacht wer­den.

Ihre frisch erwor­be­nen Ken­nt­nisse kön­nen unsere Schü­lerin­nen und Schüler im Rah­men des seit 2011 beste­hen­den Aus­tauschs mit dem Cole­gio Alemán Juan Hoff­mann in Mar­bel­la (Prov­inz Mála­ga) direkt vor Ort erproben und die mediter­rane Lebensweise aus eigen­er Erfahrung ken­nen­ler­nen.