Tutorenarbeit am Hardenberg-Gymnasium

Der Wechsel an die neue Schule kann für die Fünftklässler manche Probleme und Unsicherheiten mit sich bringen. Um über Startschwierigkeiten hinwegzuhelfen, gibt es uns, die Tutoren. Egal, ob Orientierungsschwierigkeiten, Konflikte mit Lehrern oder Mitschülern – wir helfen gerne und stehen stets als Ansprechpartner zur Verfügung.
Um die Klassengemeinschaft zu stärken, führen wir an der Schule eine Reihe von Aktionen mit den Fünftklässlern durch: Die Tutoren überlegen sich für „ihre“ Klasse beispielsweise eine Schulhausrallye, einen Filmnachmittag, eine gemeinsame Weihnachtsfeier, eine Gruselstunde zu Halloween o.Ä. Häufig begleiten wir auch gemeinsam mit der Klassenleitung die 5. Klasse am Wandertag. Einer der Höhepunkt der Tutorenarbeit ist die alljährliche Party, welche wir in Zusammenarbeit mit dem „AK Soziales Engagement“ organisieren. Hier dürfen sich die Kinder verkleiden und so für einen Nachmittag die Schule von einer anderen Seite kennenlernen.
Im Sommer veranstalten wir Tutoren ein großes Spielefest, bei dem sich zeigt, wie die Klassen innerhalb des 5. Schuljahres zu einem Team zusammengewachsen sind.

Die nachfolgenden Bilder vermitteln einen Eindruck von unserer letzten großen Party: