Fahrten am Hardenberg-Gymnasium

Schul­fahr­ten haben viel­fäl­ti­ge Auf­ga­ben: Lern­in­hal­te wer­den in der Natur oder in Städ­ten unmit­tel­bar und anschau­lich vor Augen geführt, die Gemein­schaft in der Klas­se wird gestärkt, Lehr­kräf­te und Schü­ler kön­nen sich ohne unter­richt­li­che Zwän­ge begeg­nen, neue kul­tu­rel­le Erfah­run­gen wer­den ermög­licht, sport­li­che Akti­vi­tä­ten wer­den geför­dert, …

Am Har­den­berg-Gym­na­si­um wid­men wir uns die­sen Auf­ga­ben mit jeweils unter­schied­li­chen Schwer­punk­ten bei fol­gen­den Schul­fahr­ten:

- Schul­land­heim­auf­ent­halt (6. Jahr­gangs­stu­fe)
Ski­la­ger (7. Jahr­gangs­stu­fe)
— Exkur­si­on nach Xan­ten (Latein­klas­sen der 7. Jahr­gangs­stu­fe)
— Aktiv­wo­che (8. Jahr­gangs­stu­fe)
— Ber­lin­fahrt (10. Jahr­gangs­stu­fe)
— Sudi­en­fahr­ten (11. Jahr­gangs­stu­fe)

Einen Ein­druck von der Viel­falt des Fahr­ten­pro­gramms ver­mit­teln die fol­gen­den Bil­der.