Leitziele des Hardenberg-Gymnasiums

Das Gym­na­si­um mit dem Ziel ein­er ver­tieften All­ge­mein­bil­dung ist nicht nur der direk­te Weg zur all­ge­meinen Hochschul­reife, son­dern auch ein Lern- und Leben­sraum, in dem junge Men­schen ihre Per­sön­lichkeit und Begabun­gen entwick­eln. Kri­tik­fähigkeit, eigen­ständi­ges, ver­ant­wor­tungs­be­wusstes Denken und Han­deln wer­den gefördert. Neben der Wis­sensver­mit­tlung in einem bre­it­en Fächerkanon ste­ht die Wer­teerziehung und Ver­mit­tlung von Kom­pe­ten­zen im Vorder­grund.

 

Am Hard­en­berg-Gym­na­si­um ist es uns ein beson­deres Anliegen, den Leben­sraum Schule so angenehm wie möglich zu gestal­ten, um ein pos­i­tives Lern-, Arbeits- und Schulk­li­ma als Voraus­set­zung für erfol­gre­iche Bil­dung und Erziehung zu schaf­fen. Ein respek­tvoller Umgang miteinan­der, gegen­seit­ige Wertschätzung sowie Tol­er­anz sind uns wichtig. Wir sind eine Schule, die Leis­tung fördert und fordert. Auf dieser Basis ver­fol­gen wir ver­schiedene Leitziele:

• Die indi­vidu­elle Förderung aller Schü­lerin­nen und Schüler
• Die Ver­mit­tlung fach­lich­er Ken­nt­nisse und Kom­pe­ten­zen
• Die Entwick­lung sozialer Fähigkeit­en und Fer­tigkeit­en
• Die Wer­teerziehung
• Die ver­trauensvolle Zusam­me­nar­beit aller Mit­glieder der Schul­ge­mein­schaft

In der Schul­broschüre find­en Sie grund­sät­zliche Infor­ma­tio­nen zum Hard­en­berg-Gym­na­si­um.