AK NWA

AK NWADer Arbeit­skreis NWA (NaturWissenschaftlich­es Arbeit­en) wurde im Schul­jahr 2015/2016 gegrün­det und ist für alle Fün­ftk­läss­lerIn­nen gedacht, die lei­den­schaftlich gerne exper­i­men­tieren.

Was wir im AK machen? Natür­lich gemein­sam exper­i­men­tieren! So basteln wir zum Beispiel Wun­derk­erzen, die wir dann natür­lich gemein­sam entzün­den und stellen aus roten Rosen Farb­pa­piere her, die unter­schiedlich auf saure oder seifige Lösun­gen reagieren. Außer­dem lassen wir die Bun­sen­bren­ner­flamme mit unter­schiedlichen Stof­fen in ver­schiede­nen Far­ben aufleucht­en, sehen Kristallen beim Wach­sen zu und stellen aus Schulkrei­de Mör­tel-Herzen her, die ihr mit nach Hause nehmen dürft.

Wenn ihr also bei uns am Hard­en­berg-Gym­na­si­um in die 5. Klasse geht, euer Herz für das Exper­i­men­tieren schlägt, und ihr schon immer mal wis­sen woll­tet, wie man eigentlich eine Brausepul­ver-Rakete bastelt, wie man Feuer mit einem Schaum­lösch­er löscht, spiegel­nde Reagen­zgläs­er her­stellt oder aus Blaukraut­saft bunte Far­bkom­po­si­tio­nen zaubern kann, dann schaut in unserem Exper­i­men­tier­la­bor im Chemiekeller vor­bei!