Disney-Day” am HGF

Posted on

Wie fei­ert man am bes­ten das Ende des ers­ten Jah­res am Gym­na­si­um und die erfolg­rei­che Umstel­lung von der Grund­schu­le auf das Gym­na­si­um? Natür­lich mit einem Spiel­etag für die Fünft­kläss­ler!

Auch wenn der „Mario-Tag“ vom letz­ten Jahr schwer zu über­bie­ten war, hat das P-Semi­nar Tuto­ren trotz­dem etwas Ver­gleich­ba­res gefun­den: den „Dis­ney-Day“. Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler lie­fen von Sta­ti­on zu Sta­ti­on und spiel­ten ver­schie­de­ne Spie­le, die einen coo­len Dis­ney-Namen beka­men: „Dis­neys gro­ße Pau­se“ (Völ­ker­ball), „Shrek“ (Sumpf­spiel), „Space Jam (Bas­ket­ball), „Her­ku­les“ (Tau­zie­hen), „Cars“ (Bob­by-Car-Ren­nen) usw. Lehr­kräf­te und Tuto­ren aus der 9. Jahr­gangs­stu­fe unter­stütz­ten enga­giert das Semi­nar bei der Durch­füh­rung.

Herz­li­chen Dank an alle, die bei die­sem Spie­le­fest mit­hal­fen! Sehen Sie hier noch eini­ge Impres­sio­nen vom Dis­ney-Day: