Disney-Day” am HGF

Posted on

Wie feiert man am besten das Ende des ersten Jahres am Gym­na­si­um und die erfol­gre­iche Umstel­lung von der Grund­schule auf das Gym­na­si­um? Natür­lich mit einem Spiele­tag für die Fün­ftk­lässler!

Auch wenn der „Mario-Tag“ vom let­zten Jahr schw­er zu über­bi­eten war, hat das P-Sem­i­nar Tutoren trotz­dem etwas Ver­gle­ich­bares gefun­den: den „Dis­ney-Day“. Die Schü­lerin­nen und Schüler liefen von Sta­tion zu Sta­tion und spiel­ten ver­schiedene Spiele, die einen coolen Dis­ney-Namen beka­men: „Dis­neys große Pause“ (Völker­ball), „Shrek“ (Sumpf­spiel), „Space Jam (Bas­ket­ball), „Herkules“ (Tauziehen), „Cars“ (Bob­by-Car-Ren­nen) usw. Lehrkräfte und Tutoren aus der 9. Jahrgangsstufe unter­stützten engagiert das Sem­i­nar bei der Durch­führung.

Her­zlichen Dank an alle, die bei diesem Spiele­fest mithalfen! Sehen Sie hier noch einige Impres­sio­nen vom Dis­ney-Day: