Aus dem Musikunterricht: I’m a survivor, I’m not gon’ give up … – Wir haben durchgehalten!

Dieses Mal zeigen uns die Klassen 8e, 8f, 9c und 9d, wie man auch im Distanzunterricht miteinander Spaß am Musizieren haben kann. Was es brauchte? Einen Song mit einfachem Aufbau, Schülerinnen und Schüler, die fleißig den Text übten, andere die Instrumental-Begleitung und wieder andere, die Aufnahmen von Alltagsgeräuschen machten, die sich für eine Beat-Komposition eignen. Ein Sounddesign-Workshop, an dem 14 Mitgliedern unserer Schulfamilie aus Musikfachschaft und Technikteam teilnehmen durften und der uns im Rahmen unserer Crossmedia-Wettbewerbsteilnahme gesponsert wurde, gab den finalen Impuls. Und so kreierte Simon Friedrich (9t) aus den beim Survivor-Projekt eingereichten Sounds mit der Software FL Studio einen dynamischen Beat. Sophie Karl, Frieder Weidner und Polina Steiner rundeten mit ihren Gesangsbeiträgen den Mix ab. Sehen Sie selbst, was passiert, wenn die Uhr tickt, die Kaffeemaschine läuft und der Hund bellt …