Unsere Schüler und Schülerinnen erfolgreich bei Mathematik-Wettbewerben

Posted on

Zum 21. Mal ver­anstal­tete das bay­erische Kul­tus­min­is­teri­um den Lan­deswet­tbe­werb Math­e­matik, dessen Ziel­gruppe Schüler und Schü­lerin­nen der Mit­tel­stufe sind. Der Bun­deswet­tbe­werb Math­e­matik dage­gen richtet sich ins­beson­dere an die Ober­stufe und bietet die schwierig­sten Auf­gaben unter den math­e­ma­tis­chen Schul­wet­tbe­wer­ben. Schüler und Schü­lerin­nen des Hard­en­berg-Gym­na­si­ums holten im ver­gan­genen Schul­jahr in bei­den anspruchsvollen Wet­tbe­wer­ben viele Preise und wur­den in ein­er Feier­stunde im Kasi­no der Sparkasse mehrfach belohnt! Mit einem 3. Preis wur­den die Leis­tun­gen von Mar­lene Sell, Simon Kli­er und Samuel Arpert im Bun­deswet­tbe­werb gewürdigt. Sechs Schü­lerin­nen und Schüler von HGF meis­terten preis­gekrönt den Lan­deswet­tbe­werb: Mar­lene Sell, Samuel Arpert, Simon Kli­er, Marc Her­mann, Lukas Raber, Yana Sat­se­vich, Lara Diebel sowie Anni­ka und Lars Griener. Dabei ist vor allem der Erfolg von Yana Sat­se­vich zu erwäh­nen, welche Lan­dessiegerin der zweit­en Runde des Lan­deswet­tbe­werbs wurde und daher eine Ein­ladung zu einem Feriensem­i­nar bekom­men hat. In ein­er kleinen Feier­stunde erhiel­ten die Preisträger Urkun­den, Sach- und Buch­preise. Die Sparkasse Fürth spendierte Piz­za und würdigte das Engage­ment mit 500 Euro für unsere Schule.