Über 900 LäuferInnen für SOS-Kinderdorf e.V. am Start

Posted on

Organ­isiert von der SMV unser­er Schule und auf eine Ini­tia­tive unseres AK Soziales Engage­ment zurück­ge­hend, fand am let­zten Schul­t­ag vor den Pfin­gst­fe­rien unser Spenden­lauf zu Gun­sten von SOS-Kinder­dorf e.V. statt. Cir­ca 900 Schü­lerIn­nen und 20 Lehrkräfte macht­en sich vor­mit­tags bei opti­malem Wet­ter auf, um möglichst viele Kilo­me­ter­run­den für den guten Zweck zu bewälti­gen. Eltern, Ver­wandte, Nach­barn und Fre­unde hat­ten zuvor auf Spendenkarten einen bes­timmten Betrag für jeden absolvierten Kilo­me­ter zugesichert. Und so bedeutete so manch zurück­gelegter Kilo­me­ter eine ganz schön hohe Spenden­summe. Alle gemein­sam sind 5.700 Kilo­me­ter gelaufen und so beläuft sich die zuge­sagte Spenden­summe auf knapp unter 20.000 Euro. Nun ein Appell an die Schul­fam­i­lie: Jet­zt ist es an uns, die zuge­sagten Spenden nach den Ferien auch zu real­isieren! Dann kann das HGF eine wirk­lich stat­tliche Summe an SOS-Kinder­dorf e.V. übergeben und wirk­lich zu Recht stolz auf sich sein! Ein großer Dank an alle HelferIn­nen und LäuferIn­nen, die dazu beige­tra­gen haben, dass dieses Event uns alle mit so ein­er wun­der­baren Stim­mung in die Pfin­gst­fe­rien geschickt hat. Schöne und erhol­same Ferien!

Sehen Sie hier zahlre­iche Fotos: