Lesung mit Antonia Michaelis für unsere 5. Klassen

Posted on

Antonia Michaelis lebt gegenüber der Insel Usedom an der Ostsee, hat vier Kinder und schreibt Bücher für Menschen von 2 bis 122 Jahren. Und wenn sie Zeit hat, kommt sie nach Fürth und liest am HGF. Unsere sechs fünften Klassen kamen am letzten Schultag vor den Frühjahrsferien in diesen Genuss. Und weil Antonia Michaelis Abwechslung liebt, hörte jede Gruppe eine andere Lesung: Den Anfang machte sie für die 5e und die 5c mit Das Geheimnis des 12. Kontinents, dann bekamen die 5a und die 5b eine Lesung aus Das Blaubeerhaus zu hören. Die 5d und 5f durften schließlich mit Wind und der geheime Sommer Antonia Michaelis’ neuestes Werk kennenlernen, das erst ab April im Buchhandel erhältlich sein wird.

Dank ihrer lebhaften Art zu lesen und ihrem aufgeschlossenen Wesen kam die Autorin schnell mit den Schülerinnen und Schülern ins Gespräch und beantwortete am Schluss geduldig noch viele Fragen. Sehen Sie hier noch einige Fotos: