In diesem Jahr in St. Paul: Unser Weihnachtskonzert am 21. Dezember

Posted on

Das Har­den­berg-Gym­na­si­um lud ein zu sei­nem tra­di­tio­nel­len Weih­nachts­kon­zert. In die­sem Jahr fand es am Don­ners­tag, den 21.12.2017, in der Kir­che St. Paul statt. Unter dem Mot­to „Oh Christ­mast­ree“ hat­ten der Unter­stu­fen­chor, das Strei­cher­en­sem­ble, die Solis­tin­nen und Solis­ten, das P-Semi­nar „Rock­band“, die Big­band sowie der gro­ße Chor ein bun­tes Pro­gramm aus Weih­nachts­lie­dern, Klas­sik, Film­mu­sik, Gos­pel und Swing vor­be­rei­tet, um auf die weih­nacht­li­chen Fest­ta­ge ein­zu­stim­men.  Dazu dien­te auch noch der Auf­tritt von Schü­ler­chor und Leh­rer­chor im Schul­haus am nächs­ten Tag. Den dies­jäh­ri­gen Ale­man­nia-Preis erhielt Sam­ra Alic (Q12) für ihr sozia­les Enga­ge­ment im Gastro­team, Tech­nik­team, AK Sozia­les Enga­ge­ment und als Schul­sa­ni­tä­te­rin. Die Bil­der­ga­le­riezeigt Ein­drü­cke vom Kon­zert in St. Paul, von der Ver­lei­hung des Ale­man­nia-Prei­ses und vom Auf­tritt der Chö­re im Schul­haus.