Die Lange Nacht der Wissenschaften am Hardenberg!

Posted on

Das Har­den­berg-Gym­na­si­um hat­te im Rah­men der Lan­gen Nacht der Wis­sen­schaf­ten sei­ne Türen für Kin­der jeden Alters geöff­net. Bei den Expe­ri­men­tier­sta­tio­nen im Erd­ge­schoss konn­te man sel­ber Phy­sik­phä­no­mene ent­de­cken und aus­pro­bie­ren. Klei­ne Nach­wuchs-Che­mi­ker durf­ten unter Anlei­tung z.B. mit Indi­ka­tor­lö­sun­gen arbei­ten. Im Che­mie­saal gab es eine 20-minü­ti­ge Vor­füh­rung zur ver­blüf­fen­den Che­mie im All­tag.  Zudem freu­en wir uns, dass wir Gäs­te mit ihren span­nen­den Aktio­nen am HGF beher­ber­gen durf­ten: Den Für­ther Eltern­Ver­band mit zwei Mit­mach-Aktio­nen, Ann Grösch mit ihren Habi­tat­spie­len und natür­lich Jür­gen Mie­ri­cke, unse­ren ehe­ma­li­gen Phy­sik-Semi­nar­leh­rer am HGF, der sei­ne mehr­fach aus­ge­zeich­ne­te MOBILE PHYSIK-KISTE im Gepäck hat­te. Sehen Sie hier ein paar Bil­der von dem span­nen­den Nach­mit­tag:

“>