Vorlesewettbewerb 2019 — eine spannende Sache

Posted on

Auch heuer nimmt das HGF am bun­desweit­en Vor­lesewet­tbe­werb des Börsen­vere­ins des deutschen Buch­han­dels teil. So waren in allen 6. Klassen bere­its die Klassen­sieger bzw. ‑siegerin­nen ermit­telt wor­den, die nun gegeneinan­der antrat­en. Die aus sieben Deutschlehrkräften beste­hende Jury hat­te es nicht leicht, denn die sechs Kan­di­dat­en waren alle top vor­bere­it­et und präsen­tierten ihre selb­st gewählten Texte sehr aus­drucksstark und mit viel Kön­nen. Let­zten Endes gab das Lesen des unbekan­nten Textes Auss­chlag und Maja Pfört­ner aus der Klasse 6b (hin­tere Rei­he in der Mitte) kon­nte sich durch­set­zen. Her­zlichen Glück­wun­sch! Alle Teil­nehmer erhiel­ten Buchgutscheine und gemein­sam drück­en wir nun Maja fest die Dau­men in der näch­sten Runde — dem Stad­tentscheid im Jan­u­ar!