Ghetto-Faust

Posted on
„Ausgerechnet Goethes »Faust«!“ Das wird sich wohl so mancher Schüler gedacht haben, als er gehört hat, welches Theaterstück die Oberstufe in diesem Jahr auf die Bühne bringt. „Reicht es nicht, dass alle Schüler dieses Drama in der 11. Klasse lesen müssen?“
Klare Antwort: Nein! Denn „Faust“ ist topaktuell: die Suche nach dem Sinn des Lebens, die Balance zwischen Pflicht und Vergnügen. Aber Goethe wäre nicht Goethe, wenn man ihn leicht verstehen würde. Deswegen hat die Theatergruppe die Thematik auf das heutige Leben von Jugendlichen übertragen. Herausgekommen ist „Ghetto-Faust“. Und den zu sehen, hat sich mehr als gelohnt! Hier einige Impressionen vom Premierenabend: