Schulsozialpädagogin

Als Schul­sozialpäd­a­gogin neu am Hard­en­berg-Gym­na­si­um

Im Rah­men des Pro­gramms „Schule öffnet sich“ gibt es auch an den Gym­nasien die Möglichkeit, Schul­sozialpäd­a­gogen zur Unter­stützung der Bil­dungs- und Erziehungsar­beit einzubeziehen. Seit 01. März 2020 bin ich in dieser Funk­tion am Hard­en­berg-Gym­na­si­um und am Dür­er-Gym­na­si­um Nürn­berg tätig. Die Soziale Arbeit unter­stützt die Entwick­lung sozialer Kom­pe­ten­zen, den Umgang mit sozialen Prob­le­men und die Per­sön­lichkeit­sen­twick­lung im Kon­text gesellschaftlich­er Nor­men.

Inhalt mein­er Arbeit ist die klassen- und grup­pen­be­zo­gene Präven­tion im Bere­ich der Wer­teerziehung und der Per­sön­lichkeits­bil­dung. Konkret bedeutet dies, dass ich die Schüler*innen bei all den The­men im Schu­lall­t­ag unter­stütze, die in den Bere­ich soziale Kom­pe­ten­zen, Sozialver­hal­ten und gesellschaftlich­es Engage­ment fall­en. In Koop­er­a­tion mit den jew­eili­gen Lehrkräften unter­stütze ich zum Beispiel Klassen­fahrten, Pro­jek­t­tage, Aktiv­wochen und Arbeits­ge­mein­schaften. Darüber hin­aus wer­den Präven­tion­spro­jek­te zu ver­schiede­nen The­men, wie z. B. Präven­tion­sar­beit gegen Gewalt und sex­uellen Miss­brauch oder die Vor­beu­gung von Mob­bing, in den einzel­nen Klassen ange­boten. 

Bei Prob­le­men im Schu­lall­t­ag kön­nen sich Schüler*innen im Rah­men der Schul­ber­atung an das HGF-Beratung­steam wen­den. Dem Beratung­steam gehören die Schulpsy­cholo­gin, Frau Früch­tel-Nagel, die Beratungslehrerin, Frau Wen­ninger, und ich als Schul­sozialpäd­a­gogin an. Ab dem Schul­jahr 20/21 sind wir im „Funkhaus“ zu find­en. Über Kon­tak­t­dat­en, Sprechzeit­en und die Schüler­sprech­stunde wer­den wir auf der Home­page informieren.

Bei Anliegen oder Fra­gen kön­nen auch Sie sich, sehr geehrte Eltern, gerne an mich wen­den.

Rebec­ca Vogler